Die Augenbrauen dürfen nicht vergessen werden, denn sie bilden den Rahmen Deines Gesichts und sorgen für einen attraktiven, strahlenden Blick.

Hier sind ein paar Tipps mit denen Du Deine Augenbrauen etwas aufpeppen kannst.

1. Form

Die Form ist das wichtigste, also geh am besten zum Friseur oder Kosmetiker und lass Dir dort eine zu Dir passende Form zupfen und trimmen. So ist es einfacher, die unerwünschten Härchen, die oftmals schon nach kurzer Zeit nachwachsen, mit einer Pinzette selbst nach zu zupfen.

Wenn Du die Härchen häufig zupfst, empfiehlt es sich es nach der heißen Dusche zu erledigen. Denn dabei werden die Poren geöffnet und so ist das Zupfen nicht so schmerzhaft. Auch gegen gereizte Haut wirkt dieser Trick Wunder.

Nicht zu vergessen: Dicke Augenbrauen sind zurzeit in, also stehe zu ihnen und zupfe nicht zu viel weg!

Und wenn Du nicht so buschige Augenbrauen hast: Versuche sie nicht zu sehr zu übermalen, denn das sieht am Ende nur unnatürlich aus. Lasse sie einfach mit Hilfe eines Augenbrauenstifts oder einer Augenbrauenpalette ein bisschen länger wirken. Denn dünne, lange Augenbrauen lassen Deine Augen größer erscheinen.

Mila Kunis, deren Augen noch größer erscheinen durch ihre dünnen. natürlichen Augenbrauen

2. Augenbrauen nachmalen

Es gibt viele verschieden Make-up-Artikel mit denen Du Deine Augenbrauen hervorheben kannst.

Es kann schon mal nicht schaden, wenn Du Dir Deine Augenbrauen färbst. Sie sollten immer einen Ton dunkler als Deine Haarfarbe sein, denn dunkle Augenbrauen lassen Deine Augenfarbe strahlen. Außerdem sehen gefärbte Brauen gleichzeitig viel dichter aus.

Mein persönlicher Favorit beim Schminken der Augenbrauen ist Augenbrauenpuder, denn es sieht deutlich natürlicher als bei der Verwendung von Stiften aus. Damit sie immer in Form bleiben kannst Du sie anschließend mit einem Augenbrauengel fixieren.

Unter der Augenbraue unbedingt einen hellen Concealer oder Highlighter auftragen, denn somit wirkt Deine Augenbraue optisch gleich viel gehobener und Dein Blick ist wacher.

Versuche immer das die Augenbrauen so natürlich wie möglich wirken.

Cara Delevigne, mit natürlich geschminkten Augenbrauen. Der Fokus liegt auf das Augenmakeup.

3. Pflege Deine Augenbrauen

Wie unsere Haare und Wimpern benötigen auch die Augenbrauen Schutz und Nährstoffe, um gesund und stark wachsen zu können.

Am Abend solltest Du nicht vergessen sorgfältig das Makeup zu entfernen und die Brauen mit etwas Rizinus– oder Kokosöl einzureiben.